Montag, 29. September 2008

Ui, war ich aber letzte Woche fleißig

Wenn ich so die Fotos sehe, dann sage ich BOH!, kam mir aber nicht so vor ;O)
Direkt als erstes mein Favorit: diese MuPa-Hülle werde ich einmal selber für mich auch behalten, nicht dass ich irgendwann noch weitere Kinder haben möchte (zur Zeit fest davon überzeugt ;O)) Sie leuchtet einfach so schön, wenn man sie in der Hand hält, Punkt, Aus, einmal meins *grins*


























Montag, 22. September 2008

Bei dem Wetter...

zur Zeit und bei meiner Erkältung *g* war mir irgendwie nach was Kuscheligem ;O)
Und da meine Süße am WE bei Oma und Opa war, hatte ich vieeel Zeit für einwenig! Faulenzen und viel Nähen.
In dieses Stickmuster habe ich mich sofort verliebt und musste deswegen direkt loslegen ;O)



Beide Kissen eignen sich hervorragend fürs Kuscheln: die Pilzkappe (bei dem ersten Kissen) ist aus rotem Fleece und das süße Bambi aus Zottelchen ;O)

Mittwoch, 17. September 2008

Die Orange-Lila-Geschichte geht weiter...

Ich hatte mal eine Vision und dieses hier kam dabei herraus ;O)
Und ich bin mehr als zufrieden, hätte ich das doch in meiner Größe genäht *g*
Der Schnitt ist Antonia, habe nix verändert, nur Bündchen angesetzt.



Und dazu die tolle Stickdatei von Sandra, schön kuschelig.



So ist Gloria heute in den KIGA gegangen, natürlich mit den passenden Strümpfen *kicher*



Kind ist überglücklich, Mama noch mehr *gg*

Sonntag, 14. September 2008

Geschenk für einen kleinen Mann ;O)

Am Freitag hat die Frau meines Cousins einen Jungen zur Welt gebracht. Endlich ein Junge, nach zwei Mädchen war die Freude vor allem bei dem Papa riesig! Der kleine Alessandro ist wohl auf, 51 cm groß und 3600 gr. schwer. Heute haben wir uns den kleinen Mann angeschaut und hatten dieses Geschenk im Gepäck mit ;O)

Ein Schmusekissen mit den tollen Stickis von Sonja und Sandra.



Und dazu eine passende U-Heft-Hülle.




Freitag, 12. September 2008

Ich bin krank....

Und zwar wurde ich mit Orange-Lüla- Virus infiziert *hihi*
Da sage ich direkt: es werden sehr viele Teilchen noch in dieser Farbzusammenstellung folgen ;O)

Hier ist meine erste Elisa-Weste nur mit Fleece gefüttert. Mit neuen Schnittmustern ist das so eine Sache bei mir, muss immer eine Lektion dabei sein. Dieses Mal => Du sollst um ein Uhr nachts keine gefütterte Weste nähen!
Nach dem ich die Armausschnitte genäht habe, habe ich schlauerweise vergessen die Weste auf Rechts zu drehen und da hatte ich dann den Salat *g* Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, wieviel mal ich die Weste durch die Schultern gezogen habe und hatte trotzdem immer wieder einen Knoten vor sich liegen. Irgendwann hatte ich die Nase voll, bin dann schlafen gegangen und am nächsten morgen => welch eine Erleuchtung *kicher*
Alles noch mal bis auf die Armausschnitte aufgetrennt und dann gings schon ruckzuck!!!



Verziert mit den tollen Stickdateien von Sonja und Sandra.
Ich finde die Tierchen so süß!



Nur meine Gloria meinte: wer will schon eine Kuh haben! Da ist meine Kinnlade schlagartig nach unten gegangen. Da saß ich beim Sticken und dachte mir die ganze Zeit: na toll, jetzt werden die Kinder hinter Gloria laufen und immer zu ihr Kuh sagen *g*
Na ja mal sehen.


Samstag, 6. September 2008

Rapunzel lass dein Haar herunter...

Und noch ein Geburtstagsgeschenk für eine KIGA-Freundin von Gloria ;O)
Heute morgen noch schnell fertig geworden, jetzt ist Gloria schon beim verschenken und ich habe einbisschen Zeit zum Faulenzen.
Aus Haustasche wurde eine Turmtasche, also bei Gloria ist sie angekommen, "diese ist viel schöner als meine", meinte sie.







Also, so langsam gehen mir die Ideen aus *g*

Donnerstag, 4. September 2008

Zur Zeit...

arbeite ich wie am "Fließband" und habe eigentlich keine Zeit für fast gar nichts :O(
Und da ich ganz viele Ideen noch habe und meine Kunden meinten, ich soll mehr auch für Jungs nähen uuund meine Schwester auch noch mir im Nacken sitzt: "wann nähst du wieder was für Lukas?!" *g*
Und weil ich bisschen Abwechslung brauchte, entstand dieses süße Shirt mit meinen Lieblingen ;O) Affenbande von Paulapü.














Und diese süße Mütze.

Für Gloria gab´s nur ein gepimptes Kleid, mit dem sie aber überglücklich ist.