Dienstag, 24. Februar 2009

Schnipp, schnapp...

Haare ab ;O)
Oma hat am meisten getobt und Glorias Kommentar dazu: "Omaaa, die wachsen doch wieeedeeer".
Ich musste natürlich dabei mächtig grinsen, weil ich bis zu meinem 13. oder 14. Lebensjahr die Haare nicht abschneiden durfte...



Dieses Jahr durfte ich zum Karneval nichts nähen :O(
Nach dem Gloria sich so über ihren Rotkäppchen-Kostüm letztes Jahr gefreut hatte, bis wir im KIGA waren... (da waren alle Mädchen "Rosa"-Prinzessinnen) ... und ab dem Tag durfte ich mir ganzes Jahr was anhören *g*


So und hier zeige ich euch einen Kundenauftrag: 5 große Kissenbezüge aus Nicky und Karostoff, alles mit Nics Stickis verziert.





Habe ich schon erwähnt, dass ich nach rot-grüner Kombination verrückt bin? *lach*
Ich finde, die Farben leuchten so schön!




Kommentare:

  1. Huhu, da ich erst seit kurzem eine Leserin deines Blogs bin, kenne ich deine Maus nicht mit langen Haaren. Ich muss sagen, dass ihr die jetzige Frisur einfach ganz toll steht! Wenn sie die Haare so trägt, kommt das hübsche Gesicht klasse zur Geltung!
    GGLG Marion

    AntwortenLöschen
  2. ...sie sieht sooo hübsch aus mit den Haaren und dem Kostüm;)
    wundervolle Sachen hast du wieder genäht;)

    lg marion

    AntwortenLöschen
  3. Ui, die Auftragsarbeit mit den Kissen ist total knuffig! Schön schauts aus.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Svetlana,

    jetzt musste ich erst mal schlucken als ich deinen Kommentar über die Haare gelesen habe...
    und mein erster Gedanke bei dem Bild war "OH NEIN; OH NEIN; BITTE NICHT!!!"
    Aber, na ja, ich weiß ja wie es bei mir war. Ich bin ungelogen mit 18 Jahren von zu Hause ausgezogen und hab mir als erstes meine Mähne abschneiden lassen, weil ich das zu Hause auch nicht durfte (wie Eltern halt so sind: "solange du deine Füße hier unter den Tisch steckst wird auch gemacht.....)!!!
    Tja, jetzt sind sie ab und wenn Jil dem Wunsch stand hält werde ich da wohl auch nachgeben müssen....

    Aber nichts desto trotz muss ich ja zugeben das dein Püppchen mit Engelslocken, kurzen Haaren oder sogar einer Glatze immer die Welt-aller-schönste Prinzessin sein wird....
    Bestell ihr einen ganz lieben Gruß und richte ihr bitte aus das uns ihre neue Frisur total gut gefällt und das sie sie klasse ausgewählt hat!!!!

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Oh jeh - sind es nun die Haare oder das Kostüm, was dazu beiträgt, Deine Maus so fraulich zu verwandeln? Sie sieht so erwachsen aus! Aber auch sehr hübsch! Ich habe mir mit 6 meine Haare abschneiden lassen und anschl. erst mal ein Ströphchen geweint. Aber auch sie sind gewachsen :-)

    LG Petra

    P.S.: Dein Genähtes ist natürlich wieder super schön!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Svetlana,

    ich muss dir einfach noch was schreiben! Gestern hab ich mit Jil noch mal das Thema Haare gehabt und hab ihr dann auch von Gloria erzählt. Ich hab ihr dann Bilder von ihr aus deinem Blog gezeigt mit langen und mit den kurzen Haaren....
    Jil: " Mama, wie alt ist das Mädchen?"
    das ist genau so alt wie du....
    "Aber Mama, sind wir Schwestern?"
    nein, wie kommst du denn darauf?
    "Mama, ich glaube wir können das doppelte Lottchen sein...."

    süß...... Ich liebe diese Kindermundsätze;-))

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hi,
    ich finde die kurzen Haare sehen richtig frisch aus...finde beides Klasse!!
    Viele schöne Kissen hast du genäht. Zu Karnevall durfte ich auch keins nähen :o(, Ann-Kathrin hatte eins in Holland gesehen und genau DAS musste es sein!!
    GLG
    Anne

    AntwortenLöschen
  8. Deine Maus sieht toll aus mit den kürzeren Haaren! So erwachsen! ;O)
    Amelie hatte sich auch vor circa 1 1/2 Jahren dazu entschlossen, daß die Haare ab müssen ... und auch bei ihr war ich zunächst skeptisch, daß Ergebnis hat aber überzeugt! :O)

    Deine Kissen sind super geworden und die U-Hefthülle klasse ... rot-grün ist irgendwie eine Geling-Garantie! :O))))

    GGLG, Ines!

    AntwortenLöschen