Dienstag, 31. März 2009

So, blau-türkis ist auch endlich fertig!









Dieses Shirt konnte ich erst am Wochenende endlich zu Ende nähen. Letzte Woche bin ich kaum zum Nähen gekommen, Stress pur! Auf jeden Fall habe ich noch mehr graue Haare bekommen :O( Und zum Teil habe ich das unserem neuen DPD-Fahrer zu verdanken:

Am 18. habe ich mir Stöffchen hier bestellt, abends habe ich schon eine Mail von Jan bekommen, dass sie schon raus sind. Ok, Donnerstag, Freitag abgewartet, am Samstag habe ich mich schon gewundert wo sie bleiben. Am Montag habe ich nachgefragt bei dem lieben Jan und tja, was soll ich sagen: Das Paket wurde angeblich bei MIR schon am Donnerstag abgegeben! Und dann fing das alles an... DPD-Depot angerufen, "super freundliche" Frau dran gegangen, hat mich direkt unterbrochen: "Ja, der Absender muss die Unterschrift anfordern!"...
Dann erzählt mir auch meine Schwester (wohnt ein Haus weiter), dass sie auch ein Paket vermisst und bei ihr steht es auch unter der Sendungsverfolgungsnummer, dass sie es angeblich angenommen hat. Also alles verglichen: DPD, gleiche Tournummer, gleiche Routennummer, gleicher Fahrer *g* ich konnte ganze Nacht nicht schlafen, hat mich alles so aufgeregt.
Am nächsten Morgen ruft mich meine Schwester an, meint zu mir, gerade stand ein DPD-Wagen auf dem Parkplatz, ist sie dahin, hat den Fahrer darauf angesprochen. Der Fahrer, der für ganzen Sch... verantwortlich war, war an dem Tag nicht da, also ist sein Vorgesetzter für Ihn eingesprungen und den hat meine Schwester angetroffen... und nachmittags hat sie ihr Paket erhalten, obwohl sie es angeblich schon letzte Woche bekommen hat... man hätte mich in diesem Moment sehen sollen, ich wäre beinah an die Decke gegangen, habe meine Klamotten geschnappt und bin zum DPD-Shop gefahren (ist bei uns in der Nähe), habe alles dort dem Chef erzählt... und den könnte ich am nächsten Tag küssen, der hat alles auf den Kopf gestellt, am nächsten Morgen haben wir die Unterschriften verglichen, (so eine Sauklaue) und Mittags hat er mich wieder angerufen und meinte zu mir, dass der Fahrer in der Nähe ist und kommt bei mir vorbei um das zu klären, HA!
Nach einer Stunde war es so weit, habe den Burschen (um die 20J.) mit so einem Blick empfangen (meine Mutti sagt immer, wenn Blicke töten könnten, dann wäre ich ganz vorne dabei ;O)), da er hat dann direkt so angefangen: "Also, Frau Rempe, es war so abgelaufen...." Laut seiner Aussage war ich vormittags nie zu Hause und der Bursche hat Urlaub gehabt, also hat er für mich unterschrieben und das Paket an sich genommen! A!A!A! Und es hat sich herausgestellt, dass er nur drei Häuser weiter wohnt. Ich habe mir alles angehört, meine Hände ausgestreckt, um mein Paket zu nehmen, der hat weiter gelabert, dann habe ich ihn angefaucht: "Her damit!" Da musste er lachen! Tja und das war sein Fehler!!! Da habe ich ihn noch mehr angefahren: "1. bin ich fast immer vormittags zu Hause, 2. es gehört immer ein Zettel/eine Benachrichtigung in den Briefkasten rein und 3. du hast meine Unterschrift gefälscht! Jetzt weiß ich, wo du wohnst (habe den auch schon öfters bei uns gesehen) und wenn so was noch einmal vorkommt, dann hast du eine Straffanzeige am Hals... Dann hat er sich mehrmals entschuldigt...
Ich frage mich die ganze Zeit, wenn ich nicht so vorgegangen wäre, hätte er dann das Paket behalten oder wie?

Kommentare:

  1. oh mei,
    bin ich froh, ich hab einen super netten DPD Fahrer, aber meiner wohnt auch nicht in der Nähe, sonst hätte ich dem was angetan an deiner Stelle;-))
    Und, wenn er es behalten hätte wäre niemals so ein schönes Shirt entstanden;-)) Überhaupt hätten ihm die Farben sicherlich nicht mal gestanden;-))
    Und, ärger dich jetzt nicht mehr.... das mit dem "wenn Blicke töten könnten".... kennst du denn auch: "viel süßer bist du wenn du lachst, als wenn du eine Schnute machst";-))

    GGLG Nicole

    die heute mittag mal ihren DPD Fahrer fragt, ob er nicht in Zukunft auch deine Paketchen bringen kann;-))

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, so eine Geschichte kenne ich auch , mit einem anderen Paketdienst. Dort hat der Fahrer mir einfach Pakete vom Nachbarn vor die Tür gelegt, da ich eine Ablegebescheinigung unterschrieben habe, für den Fall , dass ich mal nicht zu Hause bin. Aber die gilt nur für meine eigenen Pakete :)
    ER hat auch Unterschriften gefälscht und ist sofort , nachdem das rausgekommen ist, gekündigt worden.
    Ich freue mich für Dich, dass alles gut ausgegangen ist und dass Du soo ein zauberhaftes Shirt gezaubert hast :O)
    GGLG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu..also das Shirt ist klasse...

    wir haben hier auch einen ganz lieben DPD Fahrer und ganz liebe Nachbarn...

    Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  4. Ach herrje! Aber zunächst einmal: Das Shirt ist superschön geworden! Ich liebe diese Farbe, und die Stoffwahl ist klasse.

    Die Geschichte mit dem Paketfahrer ist natürlich übel, eigentlich unglaublich, und ich kann deinen Ärger total verstehen. Noch dazu, wo du AUF STOFF gewartet hast,das ist immer besonders schlimm ;o) Ich würde jetzt erst einmal ein paar NÄchte drüber schlafen und dann überlegen, ob man es so auf sich beruhen lässt. Denn Urkundenfälschung ist nicht ohne...

    GGLG MArion

    AntwortenLöschen
  5. ...1.tens ein wunderschönes Shirt..wow...Sahne....
    2. tens ich hätte den Fahrer wohl in der Luft zerpflückt...der Pipt wohl nicht ganz richtig!!!!!Wütend macht mich das!!!

    gglg Marion

    AntwortenLöschen
  6. Boah!
    Was für eine Geschichte ... unglaublich!
    Wir haben hier auch einen dabei, der ist immer zu faul und steckt immer brav die Zettel ein, von wegen, niemand da gewesen ... dabei arbeite ich von zu Hause aus und bin immer da!Gggrrr! Ich darf dann immer schön zum Postamt fahren!

    Aber trotz all deinem Ärger ist das Shirt dafür umso schöner geworden ... ein Hingucker!

    GGLG, Ines!

    AntwortenLöschen
  7. Hi
    Dein pulli ist ein echter hingucker gefällt mir total gut.
    Das mit Packet ohje ohje,dann ist ja noch mal alles gut gegangen.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Also zuerst: Tolles Oberteil! Und dann: mir bleibt der Mund offen!! Wo gibts denn sowas?! Eigentlich gehört der Kerl gefeuert, denn wenn er das einmal macht...

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Was für ne Geschichte ....
    ich würdd das auf Jedenfall weiter geben .... hat einer meiner DHL Fahrer auch mal gemacht
    Bekam ne Abmahnung .....
    Eigentlich tat er mir dann leid - aber Unterschriften fälschen .... wer weiss wie oft die das machen ???

    Dein Oberteil ist ja aber super schön geworde !Klasse!

    LG
    Tine

    AntwortenLöschen
  10. Das Shirt ist super Klasse!!

    Und die Geschichte mit dem DPD Fahrer ist jawohl der Hammer!! Was wollte der denn bitte mit deinen schönen Stöffchen?
    Wir haben hier auch so einen Deppen, der immer nur die Zettel einsteckt, aber immerhin tut er das ... glaub ich würd den auch zerrupfen :o))

    GVLG Soffel

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Svetlana,
    das Shirt ist wunderschön, aber die Geschichte ist unglaublich! Das ist echt frech und der Typ ist doch irgendwie blöd. Die Pakete bei dpd kann man doch alle nachverfolgen, das wäre doch irgendwann eh mal aufgeflogen. Wer weiss, wie viele Pakete der bei sich so liegen hat. Unmöglich ist das.
    Unsere Zusteller kenne ich schon lange und die sind alle immer super nett. So oft wie die kommen, wären sie schön blöd, wenn sie es sich mit mir verscherzen würden :-)
    Ganz lieben Dank für die Glückwünsche Du Liebe, ich habe mich sehr gefreut!
    GlG, Nadine

    AntwortenLöschen