Donnerstag, 28. Februar 2013

Meine Kollektion in Rosa-Altrosa ist fertig!

Alles in der Größe 86/92 )))
 




Angefangen hat alles mit dieser Hose, meine erste Yelena.


Bei der Anprobe dachte ich mir, dass wir dazu ein passendes Shirt brauchen und dann ist es aus dem Ruder gelaufen )))


Dazu haben sich dann noch ein mal Lina ...


und Antonia gesellt.


und zum Schluss wurde es etwas bunter )))
Stickdateien von Maria


Und noch ein Bea-Pullover zum Überziehen, die anderen Teilchen habe ich schon davor gezeigt. Leider ist mein Modell etwas krank und sehr quengelig (((, daher gibt es vor erst keine angezogenen Bilder...

Liebe Grüße
Svetlana

Montag, 25. Februar 2013

So langsam...

entsteht ganze Kollektion aus den Stoffen, aber eins kann ich schon mal verraten: die Stoffe in Rosa und Altrosa habe ich alle zerschnitten *grins*
Muss nur noch ein paar Teilchen zu ende nähen, dann zeige ich ganze Kollektion und auch am Modell )))

Hier einmal Hilde, dank Nadine habe ich den Schnitt wiedermal heraus geholt.
 Ja, der Jersey *g* ich glaube man sieht es, dass er im Trockner nach dem Waschen war *g*
Ich wusste nicht wie ich zuschneiden soll, ob im Fadenlauf oder doch dem Muster entsprechend... *g*
Verziert mit dem süßen Reh von hier, wunderschöne Stickdateien hat Maria dort ))) 


Und wieder Zucka verziert mit Spitze und Häkelblümchen, habe hier nämlich fleißig geübt )))






Liebe Grüße 
Svetlana

Freitag, 22. Februar 2013

Ein Roxy-Kleid

alles schön in Rosa und Altrosa gehalten, zwar sind die Farben nicht so frühlingshaft, aber bin fest entschlossen, also habe mir vorgenommen meine Stoffberge (etwas) zu reduzieren )))


Verziert mit Vintagestickis und Glitzerblümchen von Huups.

Wir sind auch schon fast in die Größe 86/92 rein gewachsen ))) nur an den Seiten habe ich das Kleid etwas schmaler zugeschnitten. 
Und nach dem Fotoshooting sieh da, die Große ist auch von dem Kleid begeistert und möchte auch eins *grins*


Liebe Grüße
Svetlana

Mittwoch, 20. Februar 2013

Ein Ufo entdeckt

und beseitigt )))
Schon vor, glaube ich, zwei Monaten habe ich das Teilchen zugeschnitten, etwas genäht und bei Seite gelegt, und vergessen *g*
Ja und vor kurzem entdeckt, so dass die Ärmel schon fast zu kurz sind *gg*
Der Schnitt ist *Trommelwirbel* tada: Antonia ))) habe nur eine Bolero-Aufteilung, Puffärmelchen und Rüsche gemacht, mehr nicht ;D
in der Größe 146/152 *Hilfe* sie wird erst 10....

Dem Kind gefällt, mag das Teilchen gar nicht mehr ausziehen )))
Ach ja, eigentlich wollte ich das Shirt mit Matruschka von Nic verzieren, schon fertig gestickt (Gott sei dank) auf Filz, Gloria war sehr glücklich darüber, dass es für sie war, aber nach dem ich ihr gezeigt habe wo die Stickerei hin soll, meinte sie: "ach nee, doch nicht" *g*. Tja, haben wir uns beide für Nur ein Vögelchen entschieden...



Liebe Grüße
Svetlana

Dienstag, 12. Februar 2013

Uf, geschaft!

Im Moment komme ich nicht wirklich zum Nähen (((
Muss immer so viele Termine wahrnehmen, ein Paar Aufträge erledigen, Aylinchen ist so oft launisch, Gloria schlecht gelaunt...
So habe ich für diese Kombi mehr als eine Woche gebraucht *g*

Eine Kombi für Aylinchen in der Gr. 86/92, bestehend aus Roxy-Bluse und dem Zucka-Rock von Farbenmix. Die Schnitte eignen sich wunderbar für eine Resteverwertung, vorallem in so einer kleinen Größe :D
 

Gepimpt habe ich die Kombi nicht viel, da der Stoff auch so schön bunt ist.

Ja, mein Modell wollte überhaupt nicht stillstehen...

Im Liegen haben wir das auch versucht )))

Und dann hatte sie so gar keine Lust mehr, also hat Mama Glotze angemacht *g*

Es kam noch der Bea-Pulli mit Dalapferdchen dazu, wollte zuerst D&D nehmen, aber dann doch sich um entschieden...
Bei dem Pulli habe ich die Ärmel zusammengesetzt und begradigt... und bei der Kapuze, ja, dass mit dem Bündchen ist eine Notlösung, weil den Pulli hatte ich aus einer Kuscheldecke zugeschnitten und musste fast zum Schluss feststellen, dass der Stoff nicht so dehnbar ist und der Kopf von der kleinen passte nicht durch *g*

Noch ein Stückchen zum Reinwachsen haben wir auch noch )))


Liebe Grüße
Svetlana

Montag, 4. Februar 2013

Meine erste Tinka-Bella

als Übergangsjacke für Aylinchen in der Gr. 86/92. Natürlich wie immer etwas zu groß für meinen Zwerg ))), aber wir haben noch etwas Zeit zum Reinwachsen. Den Stoff habe ich lange gestreichelt, so lange, dass er für Glorias Jacke nicht mehr ausreicht *g* Aber er wäre ihr jetzt so wieso schon zu kitschig,... vor allem die Stickis ))) 
Den Berti und Pukymi habe ich von Tinimi, den "Joy"-Spruch gibt es gratis bei Sanna und den Schmetterling gibt es auch gratis hier.




Bei dem Schnitt habe ich nur die Taschen geändert, so ähnlich wie bei der Polyanna.







Liebe Grüße
Svetlana

Freitag, 1. Februar 2013

Bunt, bunter, am buntesten...

Augenkrebs inklusive ;D
Was hat mich da geritten *g*

Zu der roten Farbe muss ich aber auch sagen, dass sie sich nicht schön ablichten lässt, es ist eher ein schönes Himbeerrot )))
Naja!
Meine erste Minky in der Gr. 146/152 und was soll ich sagen, bin begeistert von der Passform, habe nur die Ärmel wie immer verlängert, eher gesagt komplette Länge (mit 2 cm Nahtzugabe) genommen und noch Bündchen angesetzt.

Hülfe, mein Kind wächst und wächst!!! 
Und es ist nicht einfach ein vorpubertierendes Kind, Mädel!, anzuziehen! Ich rege mich schon so die ganze Zeit auf, wenn ich z.B. bei H&M reingehe, ich kann doch nicht ein 9-jähriges Mädchen wie einen 15 oder 16 jährigen Teeneger rumlaufen lassen, also müssen wir noch ein Paar Klamottchen nähen, natürlich nur nach der Absprache *schmunzel* 

 

Aber dieses Mal habe ich ihren Geschmack getroffen, Gloria mag knallige Farben und nur mit einem Blümchen aus der Florence-Stickserie verziehrt, ist für sie nicht zu kitschig )))
 



Liebe Grüße
Svetlana