Donnerstag, 11. April 2013

Eine Beanie-Mütze für mich

Ich bin quasi immer noch im Häkelfieber
und zum ersten Mal RUMSt es bei mir auch )))
 
Entstanden ist eine Beanie-Mütze für wärmere Tage, leider sieht es im Moment nicht so draußen wie auf den Bildern (((
Mehr oder wenig Freischnauze gehäkelt, etwas Hilfe habe ich mir im Internet gesucht, das Muster geht aber eigentlich ganz einfach: eine feste Masche, eine Luftmasche...
 





Jetzt schaue ich was die anderen Mädels heute so geRUMSt haben )))
Liebe Grüße
Svetlana

Kommentare:

  1. oh die find ich total cool! glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Steht dir so super gut :)))

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Ist die schön, wenn man weiß wie feste und Luftmaschen gehen ;-)) ist das kein Problem

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Sieht echt klasse aus deine Mütze.

    Lieben Gruß cArmen

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht total toll aus!
    Würdest Du verraten was Du dafür für eine Wolle benutzt hast?
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, klar! Das ist Bravo Jacquard Color von Schachenmayr, Farbe 02083. Für etwas mehr Volumen habe ich zweifädig gehäkelt...

      GLG Svetlana

      Löschen
  6. Super hübsch - Mütze und vor allem DUUUU
    lg aylin

    AntwortenLöschen
  7. Toll geworden - und steht dir ausgezeichnet!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön gewordenund steht dir supergut!
    LG Jusiely

    AntwortenLöschen
  9. ...die steht dir ja wirklich Klasse...ein richtiger Hingucker...

    Lg aus Zürich

    Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen